Werner Perplies31. Mai 2023Adobe InDesign Scripting / Adobe InDesign Scripts / AllgemeinInDesign-Skript zur Erzeugung einer neuen Datei aus den Dateivorgaben der aktiven InDesign-Datei Download (erfordert Anmeldung/Registrierung im Forum):Die Nutzung des Skriptes ist kostenlos, Weitergabe bitte nur durch Link auf diesen Beitrag. wpsLoadDocumentPresetAndCreateNewDoc.zip WpsLoadDocumentPresetAndCreateNewDoc – Skript erzeugt eine neue InDesign-Datei aus den Dateivorgaben einer geöffneten InDesign-Datei.WpsLoadDocumentPresetAndCreateNewDoc – Script creates a new InDesign file from the file defaults of an open InDesign file.Betriebsysteme: Windows, Mac InDesign-Versionen: ab CS6Die angehängte Zip-Datei enthält das Skript für Adobe InDesign.Da die vollständige Funktionalität bei komplexeren Skripten nicht vollständig ausgestestet werden kann, kann es in Einzelfällen zu Fehlfunktionen kommen.Bitte teilen Sie mir eventuell auftretende Fehler direkt hier im Forum mit.Installation des SkriptsEntpacken Sie bitte nach dem Download die Datei wpsLoadDocumentPresetAndCreateNewDoc.zip und kopieren Sie das enthaltene Skript in das Skript-Panel Ihrer InDesign-Version.Öffnen Sie die gewwünschte Vorlagendatei und starten Sie das Skript -> Skript-Panel, Skript auswählen, Skript ausführen.Bedienung:Die neue Datei wird ohne weitere Rückfrage erzeugt und ist dann noch nicht gespeichert. geöffnete Vorlage-Datei Skript ausführen neue erzeugte InDesign-Datei [...]
Werner Perplies14. Februar 2023Adobe InDesign Scripting / Adobe InDesign ScriptsWpsPageExchange – InDesign-Skript zum Seitentausch – Programmierbeispiel zwei Seiten vertauschen -> (HilfDirSelbst.ch) Hier finden Sie eine ausführliche Diskussion zum Thema und können sehen, wie ich die Lösung durch Rückmeldungen in den einzelnen Beiträgen Stück für Stück weiter entwickle. Hier zeigt sich, wie wichtig das Feedback des Anwenders für die Skriptentwicklung ist.Nur bei ausreichenden Rückmeldungen kann es Verbesserungen und Fehlerbehebungen geben.In diesen Diskussionen finden sich dann auch oft Anregungen für weitere InDesign-Skriptentwicklungen. Nachdem die ersten zwei Versuche einer Skriptlösung aus meiner Sicht nicht wirklich zufriedenstellend waren, bin ich die Aufgabe noch einmal komplett neu angegangen. Die Arbeit mit diesem Skript können Sie hier in diesem Video sehen: https://www.weepee.de/wordpress/storage/2020/05/WpsPageExchange.mp4 WpsPageExchange – InDesign-Skript zum interaktiven Seitentausch In diesem InDesign-Skript zum Seitenaustausch zeige ich ein Skriptfenster, das während der Arbeit in Adobe InDesign die Selektion von Seiten automatisch registriert und in eine Liste von Seitenpaaren speichert. Aktionen werden protokolliert, auf Knopfdruck können Seiten getauscht und Eingaben zurückgesetzt werden. Auftretende Fehler werden in einer eigenen Fehlerbehandlungsroutine mit Ursache, Stack, Zeilennummer und Methodenname angezeigt. Auf Knopfdruck können dann diese Seiten miteinander vertauscht werden. Realisiert wurde das Skript als JavaScript-Objekt mit einem nicht modalen Fenster, einem installierten Eventhandler und einer ausgefeilten lokalen Fehlerbehandlungsroutine. Suchen Sie mehr Beispiele zur InDesign-Skriptprogrammierung? Adobe® InDesign® Skripte Supportforum zu meinen InDesign-Skripten.weitere Unterforen:WpsCreateAnchoredFrames, WpsCreatePictureIndex – Supportforum, WpsCsvHandler, WpsCsvHandlerPro, WpsFileUtilities, WpsGetOutputFromWmic – exakte Windows-Version ermitteln, WpsGetInfosAboutIndesignVersions, WpsIndFileIdentifier, WpsHyperlinkInspector, WpsCreateHyperlinkUrls, WpsReadHyperlinkUrls, WpsChangeHyperlinksUrls, WpsInstallScripts2InDesignVersions, WpsInsertDates, WpsMakeCalendar – Kalendererstellung mit Doppelklick, WpsMakeCalender – Skript, Adobe® InDesign® Kalendervorlagen für WpsMakeCalender, Konfigurationsdatei(en) von WpsMakeCalender, WpsModifiedFindChangeByList, WpsPageExchange – Support, WpsPreserveReviewInformation, WpsProjectHandler, WpsRelinker – Supportforum, WpsRunningHeaders – Supportforum, WpsSearchAndInserts, WpsDataMerge – Support, WpsSpecialKeyWordIndex – Support, WpsTranslateUtility Adobe® InDesign® Automatisierung Adobe® InDesign® Automatisierung mit JavaScript Adobe® InDesign®: Skriptprogrammierung mit verschiedenen ProgrammiersprachenAnfragen, Beispielcode (Code Snippets), Libs und andere Werkzeuge zur Automatisierung von Adobe® InDesign® mit JavaScript (Adobe InDesign JavaScript Programming),weitere Unterforen:Adobe® InDesign® Automatisierung mit JavaScript, Bücher und weitere Infos, WpsIncludesInCludes, WpsCompareObjects, WpsGetOverwritesOfStories, WpsGetKeyStrings, ScriptUI – User-Interface Tools, InDesign Script Programming – Errorhandling Downloads (mehr als 42 InDesign-Skripte zum Download) [...]
Werner Perplies12. Februar 2023Kundenstimmen / Adobe InDesign Scripting / Adobe InDesign Scripts / Allgemein / Blog04.10.2023 – Empfehlungsschreiben (Carsten) Super schneller Support!!!! 22.02.2023 – Empfehlungsschreiben (Markus Eilbert) Wir haben bereits mehrfach mit Werner Perplies zusammengearbeitet und auch dieses Mal hat er uns mit einem Skript für die automatisierte Befüllung unseres Kataloges (mehrsprachig, > 300 Seiten) mit EAN 13 Barcodes eine Menge manuelle Arbeit erspart.Wir bedanken uns bei Werner für die schnelle, kompetente und nette Zusammenarbeit!!Absolut empfehlenswert!!! 20.01.2023 – Empfehlungsschreiben (Oliver S) Herr Perplies hat uns bei der Erledigung einer Mammut-Aufgabe schnell und engagiert unterstützt. Die Aufgabe bestand in der massenhaften Erstellung von INDD-Dokumenten (ca. 300), mit diversen Seiten unterschiedlichster Größen, basierend auf einer Excel Liste. Diese Aufgabe hat Herr Perplies für uns mittels eines umfangreichen und wirklich einfach zu bedienende Script weitgehend automatisiert, damit merklich beschleunigt und die Fehleranfälligkeit immens reduziert.Herr Perplies hat Dank seiner offensichtlich großen Erfahrung und Hartnäckigkeit bei Problemen, innerhalb kürzester Zeit ein produktives Script zur Verfügung gestellt. Die offene Kommunikation und Zuverlässigkeit macht die Zusammenarbeit mit Herr Perplies sehr angenehm und zielführend.Vielen Dank! 30.09.2022 – Empfehlungsschreiben (Ulrike Pfuhler) Herr Perplies hat für unser Unternehmen schon mehrere Skripte geschrieben. Herr Perplies zeichnet sich aus mit soliden Problemlösungs- und technischen Fähigkeiten. Er denkt sich super in die ihm gestellten Aufgaben ein und bietet eine anwenderfreundliche Oberfläche an. Wir haben mit ihm unter anderm ein Script entwickelt, das automatisch PDFs (mit individuellen Einstellungen) schreibt auf einem externen Server ohne die Indesign Dateien zu öffnen. Außerdem Scripte zum automatischen einlesen von Preisen und autom. erstellen von EAN-Codes.Gerne wieder, vielen Dank! 17.07.2022 – Empfehlungsschreiben (Bodo Hantschmann) Herr Perplies hat mir bei einer Kundenanforderung, bei der es um die Ermittlung der sichtbaren Größe von Bildern in InDesign-Dokumenten ging, fantastisch geholfen. Vielen, vielen Dank für Deine Lösung Werner! Es funktioniert alles bestens. Ebenfalls ganz vielen Dank für Deine Lösungsgeschwindigkeit, Geduld und Hartnäckigkeit dem Problem auf die Schliche zu kommen. 29.12.21 – Empfehlungsschreiben (Ben Roller) Wie immer dufte!Kompliziertes Projekt unter widrigen Bedingungen und Voraussetzungen top erledigt.(Datenbank –> Excel –> csv –> InDesign)Muchas Gracias Werner 10.11.21 – Empfehlungsschreiben (Stefan Wiedenhofer) Sehr netter Kontakt. Sehr zu empfehlen.Perfekt gelöst, schnell und preisgünstig! Ich bin sehr zufrieden.– Skript zum Suchen/Ersetzen von Hyperlinks, die denselben Namen haben aber nur sich durch das Länderkennzeichen unterscheiden. Werner Perplies: Skript WpsSaRInHyperlinks – Suchen und Ersetzen mit regulären Ausdrücken in InDesign-Hyperlinks 18.08.21 – Empfehlungsschreiben (Josef Köppel) Perfekt gelöst, schnell und preisgünstig! Bin sehr zufrieden.– Skript zum Umbenennen von gleichnamigen aber unterschiedlichen Formatvorlagen in zahlreichen Dokumenten, um aus diese in Sammeldokumente zusammenführen zu können ohne die unterschiedlichen Einstellungen zu verlieren.– Skript zum Entfernen von leeren Textrahmen mit Ausnahme von solchen in Musterseiten 23.03.21 – Daniel Spescha – Support: InDesign-Script: WpsCreateAnchoredFrames ) Platzhalter (Tabellenzellen) 22.12.20 – Empfehlungsschreiben (Sven) Eines muss ich vorab sagen. Jedes Mal wenn ich das Skript von Herrn Perplies ausführe, habe ich ein Lächeln im Gesicht.Die Aufgabenstellung war klar und wurde hier im Forum diskutiert: Text verknüpfen mit einer Seite.Ich wollte ein Nummernverzeichnis am Anfang meines Dokumentes haben. Dort sollten alle Artikel, die im Dokument (Buch mit mehreren Indesign-Dateien) auftauchen, aufgelistet werden. Zusätzlich sollten die dazugehörigen Seitenzahlen direkt mit der entsprechenden Seite verlinkt werden, so dass man im fertigen PDF direkt dorthin navigieren kann. Dies wurde durch Herrn Perplies hervorragend gelöst. Zu jederzeit fand ein reger Austausch statt. Es kommen gezielte Lösungsvorschläge und man schaut zusammen, wie gearbeitet wird, so dass sein Skript die bestmögliche Erleichterung für einen selbst hat.Ich kann Herrn Perplies nur wärmstens empfehlen. Und werde immer wieder auf ihn zugehen, wenn ich wieder einmal wiederkehrende, zeitaufwändige Schritte in Indesign habe, die ich durch ein Skript automatisiert ablaufen lassen kann. Ich habe bereits zwei Skripte erstellen lassen und ich weiss schon, dass werden nicht die letzten sein. 26.10.20 – Empfehlungsschreiben (MS) Aufgabenstellung: Durch Umzug der Bildatenbank mussten alle InDesign Links neu gesetzt werden ohne eine umständliche Bildsuche auszulösen. Alle gefundenen Skripte im Internet konnten die Aufgabe entweder nicht lösen oder waren nicht performant genug.Herr Perplies hat diese Aufgabe genau unseren Vorstellungen entsprechend umgesetzt. Während des Projektes war Herr Perplies zu jederzeit zu erreichen, so dass Bugfixes und Änderungswünsche direkt umgesetzt werden konnten.An dieser Stelle möchte ich mich gerne nochmals bei Herrn Perplies bedanken und werde Ihn gerne jederzeit bei neuen InDesign Skripten um Expertise bitten.Wer denkt unlösbare Skriptanfoderungen für InDesign zu haben sollte sich unbedingt mit Herrn Perplies in Verbindung setzen. 26.10.20 – Empfehlungsschreiben (Yvonne Engels) Wir bedanken uns sehr für die gute Zusammenarbeit mit Hr. Perplies und Hr. Laubender!Der Import alter Ventura-Satzdaten nach InDesign hat (für uns) reibungslos funktioniert und die Qualitätskontrolle war hervorragend. Wir sind sehr zufrieden mit der Arbeit und kommen bei weiteren Projekten gerne wieder auf Sie zu! 6.11.2013 – Empfehlungsschreiben (BerRo) Das Projekt umfasste die Entwicklung eines Scripts, welches den Satzspiegel eines 160 Seiten starken Kataloges mit 2500 Artikeln (InDesignTabellen) automatisch auf jeder Seite auf die gewünschte Satzspiegelhöhe einstellt und die Angebots-Zellen nach vorgegebenen Kriterien einstellt. Diese Aufgabe war anspruchsvoll auf Grund vieler Besonderheiten im Katalogaufbau, die alle im Script berücksichtigt werden mussten.Herr Perplies hat diese Aufgabe so perfekt gelöst, wie man es sich nur wünschen kann. Wir sind begeistert und sein Script ist für unsere Arbeit eine Riesenhilfe. Hervorzuheben ist sein schneller und umfassender Support und sein Engagement sowie seine Geduld bei der Beratung und Abstimmung.Herr Perplies bietet ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis. Ich bin äußerst zufrieden mit seiner Arbeit und würde ihn jederzeit wieder auch mit anspruchsvollen Projekten im Bereich InDesign Script-Automatisierung beauftragen. 30.10.2013 – Empfehlungsschreiben “Die von Herrn Perplies umgesetzte Lösung hat unsere Erwartungen bei Weitem übertroffen. Die Umsetzung geschah zeitnah und enthielt über den eigentlichen Auftrag hinaus bestens funktionierende Lösungen für unser Problem. “ 18.05.2013 – Empfehlungsschreiben “Das Projekt ist abgeschlossen und ich gebe dazu ein kurzes feedback für Interessenten mit ähnlichen Aufgabenstellungen. Umgesetzt hat Werner Perplies das Projekt.  Aufbauend auf eine csv-Datei mit den Artikel-Stammdaten arbeitet sein Skript für unseren 300 Seiten starken Katalog die 50 Indesign-Dateien ab und fügt absolut fehlerfrei die Preise in die entsprechenden Tabellen-Spalten und Zeilen ein. Für uns war der Prozess sehr hilfreich, denn das Skript hat jede Unregelmäßigkeit in unseren Indesign-Daten aufgespürt, die wir dann ausgemerzt haben und so können wir nun einen reibungslosen, schnellen und fehlerfreien Import von 8000 Preisen in ca. 2,5 Std. durchführen, was uns ggü. vorher letztendlich 5 Manntage an Zeit erspart hat (und Nerven und Eingabefehler). Herzlichen Dank an dieser Stelle an Werner und die beiden anderen Anbieter.” 12.03.2013 – Empfehlungsschreiben “Sehr komplexe Anforderung sehr gut umgesetzt! Danke.” 16.02.2013 – Empfehlungsschreiben “Herr Perplies realisierte für uns ein äusserst anspruchsvolles OCR-Projekt und führte dieses dank seinem Fachwissen, Engagement und Beharrlichkeit zum Erfolg. Ich kann Herrn Perplies für derartige Projekte bestens empfehlen und würde ihn jederzeit wieder mit einem Projekt betrauen.” Rezension Icons erstellt von Freepik – Flaticon [...]
Werner Perplies19. Juni 2018Adobe InDesign Scripting / Adobe InDesign ScriptsNeue Funktionen und Korrekturen für WpsProjectHandler Anzeige und Export von Infos aller Verknüpfungen in eine CSV-Datei. die mit dem Skript verbundene InDesign-Version wird jetzt im Hauptfenster des Skriptes angezeigt. ausführlichere Fehlerinformationen beim Öffnen einer inkompatiblen InDesign-Datei neue Steuerungsmöglichkeiten beim Schließen aller offenen Indesign-Dateien über das Skript WpsProjectHandler – Mehr Sicherheit und eine höhere Produktivität   [...]
Werner Perplies10. Juli 2014Adobe InDesign Scripting / Adobe InDesign ScriptsWpsInsertDates steht ab sofort in einer korrigierten Version 1.19 zur Verfügung. Das Skript berechnete einige Daten im Bereich einer Zeitumstellung falsch. Der Fehler sollte mit der neuen Version behoben sein. Weitere Informationen gibt es hier: Übersprungene Tage in Kalender   [...]
Werner Perplies2. Juli 2014Adobe InDesign Scripting / Adobe InDesign ScriptsAb sofort stehen Ihnen meine Skript-Addons als separates Skript zur Verfügung. Laden Sie die kostenlose Testversion meines WpsProjecthandler-Skriptes und testen Sie meinen Weg zur Sicherung Ihrer aktuell bearbeiteten InDesign-Datei mit der innovativen MultiSave-Funktion, exportieren Sie alle offenen InDesign-Dateien in das PDF-Farmat, sichern Sie projektbezogene Einstellungen und nutzen Sie meine Open- and Savefunktion für InDesigns ungesicherte Dateien. Die Testversion ist für mindestens 30 Tage nach dem Download voll funktionsfähig. WpsProjectHandler – Meine Skript-Addons als separates InDesign Skript [...]
Werner Perplies19. Juni 2014Adobe InDesign Scripting / Adobe InDesign ScriptsSeit einiger Zeit verwende ich für meine Skripte ein Fenster, aus dem Sie als Anwender weitere Funktionen aufrufen können. Dieses Fenster kann während Ihrer Arbeit mit InDesign geöffnet bleiben und bietet Ihnen bei den Shareware-Versionen einige kostenlose Zusatzfunktionen über den eigentlichen Skriptzweck hinaus an. Sie können das Skript manuell über das Skriptpanel oder als Startup-Skript starten. Danach stehen Ihnen eine Reihe von Zusatzfunktionen zur Verfügung, die Ihnen Ihre tägliche Arbeit mit InDesign erleichtern können. Der Funktionsumfang wird im Rahmen der Weiterentwicklung einzelner Skripte nach und nach erweitert.  Diese Beschreibung bezieht sich auf mein Skript WpsProjectHandler Version 0.88. Nach dem Start sehen Sie das Hauptfenster des Skriptes mit Auswahlmenü und Quickstart-Buttons. Die speziellen Funktionen eines Skriptes starten Sie in der Regel über den Menüpunkt Start. Die Größe und die Position der Skriptfenster kann von Ihnen frei bestimmt werden und wird in der Voreinstellungsdatei beim Verlassen des Skriptes gespeichert. Das Hauptfenster meiner Skripte Quickstart-Buttons MS – InDesign-Multisave Mit meiner MultiSave-Funktion sichern Sie eine InDesign-Datei mit Sichern unter…. Bevor die eigentliche Sicherung beginnt, werden bis zu 10 bereits gesicherte Dateistände umbenannt und eine Kopie der letzten noch nicht überschriebenen Version erzeugt. Die aktuelle Datei behält Ihren Namen. Als Ergebnis behalten Sie maximal die letzten 10 Dateistände. LD – Letzte Datei Mein Skript merkt sich die im Skript zuletzt geöffnete Datei und öffnet diese Datei nach Schließung oder Neustart mit einem Mouseclick. PE – Pdf-Export Mit dem PE-Button exportieren Sie alle offenen InDesign-Dateien als PDF-Dateien. Für den Export können Sie über das Menü Einstellungen für das Ausgabeverzeichnis vornehmen und eine PDF-Vorgabe auswählen. NDV – Neue Datei von Vorlage Diese Funktion automatisiert den Vorgang Neue Datei von Vorlage, in dem sie auf Mouseclick den Datei-Öffnen-Dialog aufruft, die InDesign-Datei nach Auswahl als Kopie öffnet und direkt anschließend den Speichern-unter …- Dialog aufruft, in dem Sie den neuen Dateinamen eingeben können. Danach speichert das Skript die neue InDesign-Datei. OP – Projekt öffnen Ein Projekt ist ein Satz von Voreinstellungen (Dateien, Verzeichnisse, Größen und Positionen), den Sie bei Bedarf unter einem frei wählbaren Namen Speichern und später auch wieder Laden können. Die zuletzt gewählten Voreinstellungen stehen nach einem Neustart von InDesign und Skript automatisch zur Verfügung. SP – Projekt speichern Hier können Sie die gerade aktuellen Voreinstellungen zu späteren Wiederverwendung speichern. Das Menü Die bereits besprochenen Quickstart-Funktionen lassen sich auch über das Menü aufrufen. Zusätzlich gibt es eine Reihe von Funktionen, die nur über das Menü zur Verfügung stehen: InDesign-Dateien öffnen Hier können Sie in einem Rutsch mehrere InDesign-Dateien öffnen. Diese Routine öffnet Ihnen normale InDesign-Dateien, komplette Bücher, IDML-  und, wenn Ihre InDesign-Version es zulässt, INX-Dateien. Beim Öffnen wird geprüft, ob die zu öffnende Datei vor der Weiterverarbeitung gespeichert werden sollte (ältere INDD-Dateien, IDML- und INX-Dateien). Wenn solch eine Datei erkannt wird, öffnet sich der Speicherdialog mit voreingestelltem Dateinamen Mein Skript merkt sich den letzten benutzten Dateipfad und schlägt Ihnen diesen Pfad beim nächsten Öffnen-Vorgang vor. InDesign Dateien sichern Hier können Sie alle offenen Dateien sichern. Der Speichern-Dialog öffnet sich für jede Datei mit voreingestelltem Namen automatisch. Auch hier merkt sich das Skript das letzte benutzte Verzeichnis für den Speichervorgang. InDesign-Dateien schließen Mit dieser Funktion können sie alle offenen Dateien schließen. Gespeicherte Dateien werden automatisch geschlossen, bei nicht gespeicherten Dateien öffnet sich automatisch der Speichern unter … – Dialog zur Namensbestätigung oder Namensneueingabe. PDF-Voreinstellungen In den PDF-Voreinstellungen können Sie die PDF-Vorgaben und die Zielverzeichnisse festlegen. Protokolldatei anzeigen Meine Skripte erzeugen während der Arbeit Protokolldateien, die letzten Dateien werden für jedes Skript und jede InDesign-Version aufgehoben. Das macht im Fehlerfall die Suche einfacher und erspart die Ermittlung notwendiger Informationen bei der Fehlersuche.   [...]
Werner Perplies16. Mai 2014Adobe InDesign Scripting / Adobe InDesign ScriptsWpsDataMergeOutputHandler ist ein Basisskript, das auf Anwenderwunsch einfach an spezielle Problemstellungen angepasst werden kann. Im gezeigten Beispiel können die Ergebnisse der Datenzusammenführung in einzelne Dateien (je Datensatz eine Ausgabedatei) oder Ausgabebereiche aufgeteilt werden. Zusätzlich sind Ausgabeverzeichnis und PDF-Vorgaben frei wählbar. Die gewählten Einstellungen können in Einstellungssets gespeichert und bei Bedarf geladen werden. Die Bedienung des Skriptes ist denkbar einfach und erfolgt über Menues, einen Eingabe-Assistenten und interaktiven Bedienungshinweisen (Tooltipps). Nach Installation des Skriptes (Entzippen der Skriptdatei) in das Skript-Panel nimmt das Skript eim ersten Start einige Grundeinstellungen vor. Danach kann über Start direkt der Eingabeassistenten aufgerufen werden: Haupmenue Beispiel Eingabeassistent Einstellungsset erstellen Beispiel Eingabeassistent Beispiel Eingabeassistent Während der Verarbeitung auftretende Fehler werden in einer Textdatei protokolliert. Es gibt weitere Varianten dieses Skriptes, in denen z. B. die Namen und die Ausgabeverzeichnisse aus der Datenbank entnommen werden oder auch das Öffnen von weiteren InDesign-Vorlagen über Datenbankfelder gesteuert werden kann. Gerne mache ich auch Ihnen einen Lösungsvorschlag für Ihr individuelles Datenzusammenführungsproblem.   [...]
Werner Perplies9. Februar 2014Adobe InDesign Scripting / Adobe InDesign ScriptsIn meiner Library JavaScriptClassEnhancements finden Sie neben vielen anderen Methoden die Erweiterung String.format(string, string, string,…); In diesem Beitrag möchte ich den Anwendern, die diese oder ähnliche Methoden noch nicht aus anderen Programmiersprachen kennen, kurz an einem Beispiel erläutern, was sie damit anfangen kann. Allgemein beschrieben dient String.format() dazu, in einer Stringvorlage auf einfache Art einzelne Platzhalter durch Strings zu ersetzen. Als Beispiel dient mir hier eine komplexe Meldungsausgabe bei einer Fehlerbehandlung. Zwei eingebaute Funktionen ermitteln das aktuelle deutsche Datum und die aktuelle Uhrzeit. #include "StringArrayProtoTypes.jsx" // global Object var gO = {}; gO.ErrorMessageTemplate = "Fehlermeldung: {0}\nin Zeile: {1}\nDatum: {2}\nUhrzeit: {3}\nStack: {4}"; main() /*void*/function main() { DoSomeThing(); return; /*void*/function DoSomeThing() { try { // eine Fehlerunterbrechung erzeugen var fehler = Fehlermeldung; } catch (error) { // Erzeugung des kompletten Datums ohne String.format() /* alert( "Fehlermeldung: " + error.message + "\nin Zeile: " + error.line + "\nDatum: " + getGermanLongDate() + \nUhrzeit: + getGermanTime() + "\nStack: {4}" $.stack; ); */ // Erzeugung des kompletten Datums mit String.format() alert(gO.ErrorMessageTemplate.format(error.message, error.line, getGermanLongDate(), getGermanTime(), $.stack)); } return; } /*string*/function getGermanLongDate(/*Date*/ d) { // erzeugt eine deutsches Datum in der Form: // Wochentag, den Monatstag. Monatsnamen Jahr (4-stellig) // d -> übergebenes Datumsobjekt, wenn nicht vorhanden, aktuelles Datum if (d==null) d = new Date(); // Monatsnamen definieren var months = ; // Tagesnamen definieren var days = ; // Erzeugung des kompletten Datums ohne String.format() /* return days + ", den " + d.getDate() + ". " + months + d.getFullYear(); */ // Erzeugung des kompletten Datums mit String.format() return "{0}, den {1}. {2} {3}".format(days, d.getDate(), months , d.getFullYear()); } /*string*/function getGermanTime(/*Date*/ d) { // erzeugt eine Zeitangabe ind der Form // hh:mm:ss // .padLeft("0",2) -> Bestandteil von "StringArrayProtoTypes.jsx" if (d==null) d = new Date(); // Erzeugung des kompletten Datums ohne String.format() /* return "d.getHours().toString().padLeft("0",2) + ":" + d.getMinutes().toString().padLeft("0",2) + ":" + d.getSeconds().toString().padLeft("0",2); */ // Erzeugung des kompletten Datums mit String.format() return "{0}:{1}:{2}".format(d.getHours().toString().padLeft("0",2), d.getMinutes().toString().padLeft("0",2), d.getSeconds().toString().padLeft("0",2)); } } [...]
Werner Perplies6. Januar 2014Adobe InDesign Scripting / Adobe InDesign Scripts  Sie haben wenig/keine Erfahrung mit der Adobe® InDesign® Automatisierung? Dann finden Sie in dem Forumsbeitrag Bücher und weitere Infos weitere Informationen. [...]
Werner Perplies5. Januar 2014Adobe InDesign Scripting / Adobe InDesign ScriptsAb sofort steht die aktuelle Feiertagstabelle 2015 für WpsCalendar zum Download bereit. Ich Gegensatz zu früheren Versionen enthalten die Konfigurationsdateien auch die Feiertage des Vor- und Folgejahres, so dass auch Kalender mit Feiertagen im Vor- und Folgejahr automatisch in InDesign erstellt werden können. WpsCalendar [...]
Werner Perplies1. Januar 2014Adobe InDesign Scripting / Adobe InDesign ScriptsVorbereitungen: Markieren Sie alle Stellen im Text vor denen ein Symbol eingefügt werden soll mit einem eindeutigen Zeichenformat, also für jedes unterschiedliche, einzufügende Symbol, ein individuelles Zeichenformat. Verankern Sie dann je unterschiedlichem Symbol ein Mustersymbol in der Datei. Positionieren und gestalten Sie dieses Symbol genau so, wie die später eingefügten  Symbole aussehen sollen. Im folgenden Beispiel soll vor dem Wort quam eine Warnflagge eingefügt werden. Das zugehörige, eingerichtete Zeichenformat habe ich zu besseren Sichtbarkeit vorübergehend mit einem gelben Hintergrund versehen. Vor dem eigentlichen Skriptlauf sieht dann meine Datei (Ausschnitt) beispielsweise so aus: Starten Sie jetzt das Skript: Wählen Sie Ihre Voreinstellungen: In diesem Fall brauchen Sie nur das passende Zeichenformat auswählen. Falls Sie diese Einstellungen zu einem späteren Zeitpunkt wieder verwenden wollen, können Sie diese Einstellungen in einer Datei abspeichern. Schließen Sie jetzt das Voreinstellungsfenster und wählen Sie im Menue -> Start. Danach öffnet sich ein Fenster, dass Sie in Abhängigkeit von der Ausgangssituation Schritt für Schritt durch den Arbeitsablauf führt. Folgen Sie den Anweisungen und bestätigen Sie mit Klick auf Danach wieder ein Klick auf Das Ergebnis (Ausschnitt): Sie können den Vorgang mit anders markierten Textstellen beliebig oft wiederholen. Selbstverständlich können Sie auch die markierten Textstellen durch das eingefügte Symbol ersetzen. Ändern Sie dafür einfach die Voreinstellungen an dieser Stelle: Das Ergebnis sieht dann so aus:       [...]
Werner Perplies31. Dezember 2013Adobe InDesign Scripting / Adobe InDesign ScriptsIn diesem Beitrag möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie mit WpsCreateAnchoredFrames ein Artikelbild und den dazugehörigen Barcode über eine, mit einem Zeichenformat markierte Artikelnummer in Tabellenzellen verankern können. Voraussetzungen: eine Adobe-InDesign-Datei mit tabellarischen Artikelbeschreibungen zu jedem Artikel gibt es eine Artikelnummer, der das Zeichenformat Artikelnummer zugewiesen wurde Artikelabbildungen im PNG-Format und TIFF-Format, gespeichert in einem Verzeichnis Abbildungen als Artikelnummer.png, also z. B.: 1234567890123.png/1234567890123.tif. Barcodes im PNG-Format, , gespeichert in einem Verzeichnis Barcodes als Artikelnummer.png, also z. B.: 1234567890123.png. Die Anwendung des Skriptes: InDesign starten und eine InDesign-Datei mit den tabellarischen Artikelbeschreibungen öffnen/erzeugen. Hier im Beispiel eine Tabelle mit den Spalten Abbildung, Artikelnummer, Barcode und Artikelbeschreibung. Im nächsten Schritt eine Abbildungsvorlage durch Platzierung und Verankerung einer Abbildung erzeugen: und anschließend gleich noch eine Barcodevorlage erzeugen: Das Skript WpsCreateAnchoredFrames starten: Die Voreinstellungen wählen: Textinhalt->Markierungstyp->Zeichenformatmarken->Zeichenformat->Artikelnummer wählen: Textmarken nicht verändern wählen. Relative Zellenposition, Spalte(n): -> -1 (das ist die erste Spalte), Rahmeninhalt verknüpft, Verzeichnispfade: Für den ersten Durchlauf nur das Verzeichnis wählen, das die Abbildungen enthält. Danach das Voreinstellungsfenster aktualisieren oder schließen. Die Abbildungsvorlage selektieren und das Skript starten: Weiter mit Klick auf > Weiter mit Klick auf > Nach erfolgreicher Prüfung der Textmarkierungen werden die Abbildungen in die erste Spalte der Tabelle eingefügt. Der erste Durchlauf wird mit diesen Meldungen beendet: Für den zweiten Durchlauf müssen die Voreinstellungen an zwei Stellen geändert werden: Relative Zellenposition, Spalte(n): -> 1 (das ist die dritte Spalte) Verzeichnispfad für die Barcodes Anschließend wird in der InDesign-Datei die Barcodevorlage selektiert: Zurück in’s Verarbeitungsfenster: Weiter mit Klick auf > und Weiter mit Klick auf > Das Ergebnis: und     [...]
Werner Perplies30. Dezember 2013Adobe InDesign Scripting / Adobe InDesign ScriptsUm mit WpsCreateAnchoredFrames verankerte Rahmen mit Beschriftung zu erzeugen haben Sie mehrere Möglickeiten: 1. Den markierten Dateinamen als Beschriftung Schreiben Sie den Dateinamen als Absatz in den Text und markieren Sie diesen Namen mit dem Zeichenformat zur Erzeugung von verankerten Rahmen. In den Voreinstellungen von WpsCreateAnchoredFrames markieren Sie Textmarken – nicht verändern: Mit diesen Einstellungen bleibt der markierte Dateinamen gemäß Ihren Ankereinstellungen  der Rahmenvorlage erhalten. 2. Den markierten Dateinamen in einen Beschriftungsrahmen einfügen Erzeugen Sie für die Rahmenvorlage eine Beschriftung: Dabei sind nur die Einstellungen für die Positionierung entscheidend. Beachten Sie bitte, dass bei Adobe InDesign nur nicht verankerte Rahmen beschriftet werden können, deshalb muss der Beschriftungsvorgang vor der Verankerung der Rahmenvorlage erfolgen. Bei der Erzeugung dieser Beschriftungsvariante ist es unerheblich, ob Sie die statische oder dynamische Variante der Beschriftung auswählen, da der Inhalt des Textrahmens durch den markierten Dateinamen aus dem Text ersetzt wird. Wählen Sie dafür in den Voreinstellungen von WpsCreateAnchoredFrames diese Einstellungen: Die ausgewählte Rahmenvorlage könnte nach der Verankerung z. B. so aussehen: Alle mit WpsCreateAnchoredFrames erzeugten Objekte werden bei der Fertigstellung nach diesem Muster gestaltet. 2. Die dynamische Beschriftungsmethode von Adobe InDesign verwenden Wählen Sie für Ihre Objektvorlage unter Adobe InDesign -> Beschriftung einrichten die Felder aus, die in der fertigen Beschriftung verwendet werden sollten und erzeugen Sie für die Vorlage eine dynamische Beschriftung. Verwenden Sie diese Einstellung für WpsCreateAnchoredFrames: [...]
Werner Perplies27. November 2013Adobe InDesign Scripting / Adobe InDesign ScriptsMichel aus Zürich scheiterte damit, mehrere Datumseinträge innerhalb eines Absatzes abzurufen. Ursache war ein kleiner Fehler in einer Suchroutine des Skriptes, den ich zwischenzeitlich behoben habe. Hier gibt es die Fehlermeldung mit Beispielanwendung Die korrigierte Version von WpsInsertDates auf dieser Seite.       [...]
Werner Perplies21. Oktober 2013Adobe InDesign Scripting / Adobe InDesign ScriptsTextstellen in InDesign-Dateien markieren, einen verankerten Rahmen als Vorlage erstellen und dann für jede markierte Textstelle einen verankerten Rahmen erzeugen. Einfache  Bedienung durch Dialogführung, Hilfeassistent und umfagreiche Tootipps. Mehr erfahren… [...]
Werner Perplies19. Oktober 2013Adobe InDesign Scripting / Adobe InDesign ScriptsEin kurzer Praxistest des WpsMakeCalender-Skripts unter dem Betriebssystem Mac OS X 10.9.0. Hier geht es zum Download der Zip-Datei. Das Zip-Archiv enthält die folgenden Dateien: Indesign starten und z. B. die Vorlagen-Datei JahresÜbersichtSpalte.indd öffnen. Script aus dem Skript-PanelWpsMakeCalender starten: Das Skript fragt nun nach der Konfigurationsdatei. Anpassbare Konfigurationsdatei öffnen: Nach ein paar Sekunden ist der fertige Kalender in Indesign erstellt: [...]
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner